Ihr Lernportal24 Shop

Lexibook, Lerntablet 7-Zoll HD, »Neon«
134,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Details: Maße: ca. B/T/H 19/1/12 cm, Betriebssystem: Android™ 4.4, Display: 7-Zoll HD Touchscreen 1024x600, Dual-Kamera (Frontkamera: 0,3 MP, Rückkamera: 2 MP), 1,3 GHz Quad Core Prozessor, Arbeitsspeicher 512 MB RAM, Interner Speicher: 33 GB, mit MicroSD-Karte erweiterbar (nicht enthalten), 15-sprachige Übersetzer-App, 100 e-books, 10 audio-books, Foto- und Videobearbeitungs-App, Spiele, Lernportal Power Academy, 25 GB Lexibook® Cloud + 3 Monate Free Antivirus, Audio: Eingebauter Lautsprecher, Bildformate: JPEG, BMP, GIF, Audioformat: MP3, Anschlüsse: 1 Mikro USB 2.0/ Netzanschluss, 1 Mikro-SD-Kartenschlitz, 1 Audiobuchse, Lithium Akku 2500 mAh, Inklusive 230VNetzkabel, Inklusive USB-Kabel, Inkl. Handbuch, Altersempfehlung ab 6 JahrenWarnhinweise: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile, Zu langes, lautes Nutzen kann zu Hörschäden führen,

Anbieter: OTTO – Ihr Online...
Stand: 14.01.2017
Zum Angebot
Das Internetportal www.ich-will-schreiben-lerne...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der funktionale Analphabetismus wird in Deutschland in zunehmendem Maße als Problem begriffen. Dies lässt sich unter anderem aus den Maßnahmen der Bildungseinrichtungen schließen: Vermehrt werden Kurse von Volkshochschulen für erwachsene Analphabeten angeboten, Hotlines für Betroffene werden geschaltet und auch die Politik nimmt sich des Problems an. Durch die PISA-Studie ist offenbar geworden, dass vielen deutschen Schulkindern selbst fundamentale Lese- und Schreibkenntnisse fehlen. Es ist zu vermuten, dass unter ihnen viele Kinder sind, die bei fehlender gezielter Förderung einem hohen Risiko ausgesetzt sind, zu funktionalen Analphabeten zu werden. Um auch die modernen Medien bei der Bekämpfung des Analphabetismus einzubeziehen, wurde das Projekt APOLL (Alfa-Portal Literacy Learning) ins Leben gerufen. Durch die Anonymität des Internets bietet es lernwilligen Analphabeten einen niederschwelligen Zugang. Die vorliegende Arbeit klärt zunächst in kurzer Form über die Grundlagen zum Thema Analphabetismus auf (Kapitel 2). Es folgt in Kapitel 3 eine Zusammenfassung der so genannten LuTA-Studie, die Lebenssituation und Technik-Ausstattung von funktionalen Analphabeten untersucht hat. In Kapitel 4 geht es dann um das Lernportal von APOLL. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Übungen des Lernportals, die in Beispielen vorgestellt werden, um dem Leser einen ersten Einblick in die Funktionsweise des Portals zu ermöglichen. Das Fazit in Kapitel 5 bietet eine Bewertung des Lernportals.

Anbieter: buch.de
Stand: 12.12.2016
Zum Angebot
Sackmann - das Lehrbuch für die Meisterprüfung ...
37,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Teil III der Meisterprüfung wurde 2011 umfassend neu geregelt. Die neuen Prüfungsanforderungen sind in der Allgemeinen Meisterprüfungsverordnung (AMVO) Verordnung über die Meisterprüfung in den Teilen III und IV im Handwerk und in handwerksähnlichen Gewerben festgeschrieben. Lehrbuch und Lernportal folgen einem handlungsorientierten Rahmenlehrplan, der unter Federführung des Ludwig-Fröhler-Instituts erarbeitet wurde und die neuen Prüfungsanforderungen aufgreift. Praxisnähe und Kompetenzorientierung stehen im Blickpunkt. Die erforderlichen Kompetenzen, die ein Unternehmer in verschiedenen Phasen im Lebenszyklus seines Unternehmens benötigt, bestimmen Themen und die Gliederung in drei Handlungsfelder: - Handlungsfeld 1: Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beurteilen - Handlungsfeld 2: Gründungs- und Übernahmeaktivitäten vorbereiten, durchführen und bewerten - Handlungsfeld 3: Unternehmensführungsstrategien entwickeln Jedes Thema wird durch eine Lernsituation eingeleitet, die sich während des Kapitels weiterentwickelt. Um diese Lernsituationen lebendig zu gestalten, wurden neun Handwerksunternehmen aus unterschiedlichen Gewerken geschaffen, deren Personen Sie durch das gesamte Lehrbuch begleiten. Um über die Möglichkeiten eines gedruckten Lehrwerks hinaus Handlungsorientierung einzuüben, wird Teil III des Sackmann durch ein Online-Lernportal ergänzt und abgerundet. Dort kann sofort interaktiv angewandt und eingeübt werden, was zuvor im Lehrbuch gelesen wurde. Je nach Thema unterstützen vollkommen unterschiedliche Aufgaben, Arbeitsmaterialien und Tests Ihren Lernerfolg.

Anbieter: Bol.de
Stand: 17.01.2017
Zum Angebot
Ibe, Hans-Jürgen;Brand, Ulrich;Busch, Holger;Bu...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Teil III - mit Lernportal: Handlungsfeld 1: Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beurteilen, Handlungsfeld 2: Gründungs- und Übernahmeaktivitäten vorbereiten, durchführen, und bewerten, Handlungsfeld 3: Unternehmensführungsstrategien entwickeln, Teil IV: Berufs- und Arbeitspädagogik, Ausbildung der. 42. Auflage (III) 41. Auflage 2012 (IV).

Anbieter: eBook.de
Stand: 05.01.2017
Zum Angebot
Das Lernportal pastperfect.at
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(7,99 € / in stock)

Das Lernportal pastperfect.at: Verena Schneider

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 10.12.2016
Zum Angebot
Konzeption einer E-Learning Workbench für die F...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Das Angebot an fachspezifischen Lernprogrammen an der FH Düsseldorf, die auf spezielle Bedürfnisse der Studierenden zur Unterstützung ihres Studiums ausgerichtet sind, ist bisher noch nicht ausreichend. Im Rahmen des Ausbaus des hochschuleigenen Lernportals alex (active learning & knowledge exchange) wird daher die Entwicklung eigener Lernprogramme an der FH Düsseldorf angestrebt. Zu diesem Zweck wurde die alex E-Learning-Workbench konzipiert und umgesetzt. Sie bildet die notwendige Infrastruktur zur effizienten Lernprogrammentwicklung in - konzeptioneller - organisatorischer - und technischer Hinsicht. Die Diplomarbeit von Nadine Kämper leistete einen Beitrag zur Konzeption und Umsetzung der alex-Workbench. In der Arbeit werden etablierte WBT-Entwicklungsmethoden betrachtet, und es wird versucht, unter Verwendung eines kommerziellen Autorenwerkzeuges, das individuell auf die Anforderungen der Lernenden sowie der Hochschule zugeschnitten wurde, effizientere Wege zur Lernprogrammentwicklung zu finden. Ein grundlegendes Ziel dabei ist die Vereinfachung des WBT-Konzeptionsprozesses. Es soll bereits für Autoren möglich sein, webfähige Lernprogrammseiten zu erstellen; der Prozess des Drehbuchschreibens wird mit dem der Seitenerstellung direkt verbunden, so dass die Umsetzung des Drehbuches in das fertige Lernprogramm praktisch entfällt. Die Rolle der Autoren könnte beispielsweise von Hochschuldozenten übernommen werden, da die zu entwickelnden Lernprogramme vor allem zur Ergänzung ihrer Lehrveranstaltungen gedacht sind. Zur weiteren Unterstützung des Konzeptionsprozesses werden den Autoren Vorlagen an die Hand gegeben, welche didaktische, technische und gestalterische Aspekte berücksichtigen. Dazu werden Vorlagen für Lernprogrammseiten sowie Vorschläge für Seiten- und Kapitelabfolgen in Lernprogrammen erstellt. Dies erfolgt jeweils unter Berücksichtigung der Fähigkeiten des Autorenwerkzeugs, der vorgenommenen Erweiterungen und der E-Learning Spezifikation SCORM (Sharable Content Object Reference Model). Die alex E-Learning Workbench wurde zum ersten Mal auf der Learntec 2004 in Karlsruhe der Öffentlichkeit präsentiert. Erste Lernprogramme auf Basis der alex-E-Learning Workbench werden im Jahr 2004 realisiert, um Konzeption und Handhabbarkeit unter realen Bedingungen in der Hochschule zu evaluieren. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung und Motivation5 1.1Was ist []

Anbieter: buch.de
Stand: 12.12.2016
Zum Angebot
Rechtliche Aspekte digitaler Medien an Hochschulen
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Digitale Medien spielen mittlerweile zur Erfüllung der Aufgaben einer Hochschule eine erhebliche Rolle. Zu Lehr- und Forschungszwecken werden u. a. Texte, Abbildungen, Filme, Videosequenzen, aufgezeichnete Lehrveranstaltungen und Software verwendet. Die Vermittlung der Inhalte erfolgt in Präsenzveranstaltungen sowie zeit- und ortsunabhängig auf Lernportalen im Internet. Auch Prüfungen werden zunehmend computergestützt durchgeführt. Mit dieser zunehmenden Durchdringung der Hochschullehre mit E-Medien und Blended-Learning-Konzepten sind zahlreiche Fragen des Urheber-, Datenschutz- und Haftungsrechts verbunden. Dieses Buch soll einen allgemeinen Überblick zu dieser Thematik bieten. Es geht insbesondere auf die wichtigen Fragen ein, ob Studierenden urheberrechtlich geschütztes Lehrmaterial zum Abruf im Intranet der Hochschule oder an PC-Arbeitsplätzen in Bibliotheken bereitgestellt werden darf und was bei Vorlesungsaufzeichnungen zu beachten ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 27.11.2016
Zum Angebot
Untersuchung zu rechnergestützten Lernmethoden ...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Informatik - Technische Informatik, Note: 1,0, Fachhochschule Jena (Fachbereich für Elektrotechnik und Informationstechnik), Veranstaltung: Regelungstechnik, Automatisierungstechnik, Sprache: Deutsch, Abstract: Kaum irgendwo anders schreitet die Entwicklung so schnell voran wie im Internet. Täglich entstehen tausende neue Webseiten mit immer fortschrittlicherer Funktionalität. Täglich suchen Millionen von Menschen bei Suchmaschinen nach Informationen und Hilfe. Täglich werden Unmengen von Nachrichten mit Hilfe des Internets verschickt, wobei nahezu jede einzelne ihren Bestimmungsort sicher erreicht. Im modernen Leben sowie im Sinne der Dezentralisierung und Globalisierung ist eine Kommunikationsform auf Basis von Netzwerken unverzichtbar, sei es durch Local Area Networks (LAN; deutsch: lokale Netzwerke) in Firmen und Institutionen, Wide Area Networks (WAN; deutsch: Weitverkehrsnetze) von Internetanbietern, bis hin zu Global Area Networks (GAN; deutsch: globale Rechnernetze). Auch im Rahmen hochschulspezifischer Tätigkeiten werden bereits die modernen Kommunikationswege voll ausgenutzt. Sie unterliegen einem fortwährenden Ausbau und einer kontinuierlichen Erweiterung. Studierenden wird es ermöglicht, Vorlesungen und Seminare über das Internet zu verfolgen, ohne sich dabei physisch im Seminarraum, in der Hochschule oder im Land zu befinden. Stundenpläne werden ständig aktualisiert, Einschreibungen zu Seminaren finden online statt und Laborpraktika können vollständig von zu Hause aus absolviert werden. Aufgrund des enorm hohen Stellenwertes des World Wide Webs (WWW; deutsch: weltweites Netz) für den schulischen und hochschultypischen Betrieb, setzt sich diese Arbeit mit bestehenden Verwaltungssystemen, sogenannten Management-Systemen auseinander. Es werden aktuelle Realisierungen analysiert und für deren Einsatz im Gebiet Automatisierungstechnik (AT) bewertet. Bestehende Standards zum Lernen über das Internet und Aufbau barrierefreier Webseiten werden recherchiert. Es erfolgt unter Berücksichtigung der Investigationsergebnisse die Umsetzung einer Lernplattform mit spezieller Ausrichtung auf die Fachgebiete der AT. Dazu wird entweder ein bestehendes Lernportal erweitert und angepasst oder, sollte dies nicht den geforderten Ansprüchen genügen, eine eigenständige Umsetzung angestrebt. Testläufe mit ausgewählten Beispielen demonstrieren die Funktionsfähigkeit der Implementierungen oder verdeutlichen auftretende Problematiken. Dabei wird auf deren Lösungsmöglichkeiten eingegangen. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse und insbesondere eine Reihe von Vorschlägen zur Verbesserung der Entwicklungen bilden den Abschluss dieser Arbeit.

Anbieter: buch.de
Stand: 12.12.2016
Zum Angebot
Mediales Lernen - Ein Wissens- und Lernportal f...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(79,00 € / in stock)

Mediales Lernen - Ein Wissens- und Lernportal für Kinder!:Aspekte der Medieninformatik am Beispieldes Projektes SCHLAUBÄR zur Förderunginteraktiven Lernens und Steigerungder Medienkompetenz von Kindern Manuel Ecker

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.12.2016
Zum Angebot
Klapp, Robert: E-Learning im Fach BwR an der Re...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am ausgewählten Beispiel TomKlick. de - Buchführung-Online Lernportal. Auflage.

Anbieter: eBook.de
Stand: 11.12.2016
Zum Angebot
Bildwörterbuch Deutsch. Hauptsprache Arabisch
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Bildwörterbuch Deutsch als Fremdsprache zeigt alles, was andere Wörterbücher nur versuchen zu erklären. Das visuelle Lernen stützt sich auf die Tatsache, dass das menschliche Gedächtnis besser funktioniert, wenn man ein Bild vor Augen hat. So kann man sich die Vokabeln und Sätze leichter merken und langfristig einprägen. Alle deutschen Begriffe sind in der perfekt auf das Buch abgestimmten Smartphone-App LEXI24 und im Lernportal vertont. Sowohl in der App als auch im Portal sind alle Vokabeln vertont. Die Lautschrift zu allen deutschen Wörtern hilft Ihnen zusätzlich, die korrekte Aussprache zu trainieren. Den alphabetisch geordneten Wortschatz mit Seitenangaben finden Sie im Register. Das Bildwörterbuch ist auch im Alltag ganz praktisch: Sollten Sie einen Begriff noch nicht gelernt haben, können Sie Ihrem Gegenüber einfach die passende Abbildung zeigen - so kommen Sie in jeder Situation zurecht!

Anbieter: buecher.de
Stand: 25.11.2016
Zum Angebot
Lexibook , Lerntablet 7-Zoll HD, »Neon«
134,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Details: Maße: ca. B/T/H 19/1/12 cm, Betriebssystem: Android™ 4.4, Display: 7-Zoll HD Touchscreen 1024x600, Dual-Kamera (Frontkamera: 0,3 MP, Rückkamera: 2 MP), 1,3 GHz Quad Core Prozessor, Arbeitsspeicher 512 MB RAM, Interner Speicher: 33 GB, mit MicroSD-Karte erweiterbar (nicht enthalten), 15-sprachige Übersetzer-App, 100 e-books, 10 audio-books, Foto- und Videobearbeitungs-App, Spiele, Lernportal Power Academy, 25 GB Lexibook® Cloud + 3 Monate Free Antivirus, Audio: Eingebauter Lautsprecher, Bildformate: JPEG, BMP, GIF, Audioformat: MP3, Anschlüsse: 1 Mikro USB 2.0/ Netzanschluss, 1 Mikro-SD-Kartenschlitz, 1 Audiobuchse, Lithium Akku 2500 mAh, Inklusive 230VNetzkabel, Inklusive USB-Kabel, Inkl. Handbuch, Altersempfehlung ab 6 JahrenWarnhinweise: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile, Zu langes, lautes Nutzen kann zu Hörschäden führen,

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: 14.01.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht